Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Versicherungskündigung"

Fondgeb. RV im Rahmen betr. Direktversicherung

Gefragt am 28.08.2011
12:42 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3571

 

Guten Tag, Beginn 1.2.02, Bruttogehalt blieb unverändert, monatlicher Beitrag 146,00 obendrauf, also keine Gehaltsumwandlung, bis zur Kündigung Privatpatient. Laufzeit bis 2023. Nach Kündigung durch AG zum 30.7.10 auf mich übertragen. Durch mich im Juli 2010 beitragsfrei gestellt. Keine Chance auf Fortführung.
Gibt es eine Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung ? Höre gerne !

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 28.08.2011
12:42 Uhr
 Sven Hennig Sven Hennig Beantwortet am 28.08.2011
23:46 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 28.08.2011 23:46 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3571

Antwort von Sven Hennig (Frage zu Versicherungskündigung)

Mir ist die konkrete Fragestellung noch nicht ganz klar. Was genau meinen Sie mit "PrivatPatient"? Private Krankenversicherung?

Eine betriebliche Altersvorsorge lässt sich nicht ohne weiteres beenden, da die damit erhaltenen Vorteile keine Kündigung/ Auszahlung zulassen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Versicherungskündigung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 13 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Versicherungskündigung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung