Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"

Wohngebäudeversicherung bei Nießbrauch

Gefragt am 01.02.2019
21:17 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 49

 

Ich bin alleinige Eigentümer eines Einfamilienhauses. In diesem wohnt mein Vater alleine ( d.h. ich nutze das Haus nicht selbst) und er hat hierfür ein Nießbrauchsrecht.

Meine Fragen:

-) Wer sollte Versicherungsnehmer der Wohngebäudeversicherung sein?

-) Wer sollte Versicherungsnehmer der Hausratversicherung sein?

-) Benötige ich eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht oder zahlt in einem entsprechenden Haftpflichtfall die Privat-Haftpflichtversicherung meines Vaters?

Freundliche Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 01.02.2019
21:17 Uhr
 Andonis Warsakis Andonis Warsakis Beantwortet am 04.02.2019
15:27 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.02.2019 15:27 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 49

Antwort von Andonis Warsakis (Frage zu Sonstige Fragen an Versicherungsexperten)

Sehr geehrter Fragesteller,

1.) Der Versicherungsnehmer (VN) der Wohngebäudeversicherung sollte Sie als Eigentümer sein!
2.) Der VN der Hausratversicherung sollte die Person sein, der der Hausrat gehört! Also, sollte es sich um den Hausrat Ihres Vaters handeln, sollte auch Ihr Vater der VN der Hausratversicherung sein ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung