Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Haftpflichtversicherung"

Dachplatte aufs Auto gefallen

Gefragt am 10.09.2009
22:39 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3494

 

Mir ist beim Sturm eine Dachplatte von einem Haus aufs Auto gefallen.Nun sagt meine Autoversicherung das den Schaden die Versicherung von dem Hausbesitzer bezahlen muß.
Stimmt das?

Danke
Viele Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 10.09.2009
22:39 Uhr
 Andonis Warsakis Andonis Warsakis Beantwortet am 13.10.2009
18:17 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 13.10.2009 18:17 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3494

Antwort von Andonis Warsakis (Frage zu Haftpflichtversicherung)

Hallo,

das stimmt. Bei Versicherungen gilt immer das Verursacher-Prinzip. D.h., wer den Schaden verursacht muss auch dafür aufkommen.

Jeder Hausbesitzer sollte deswegen eine so genannte Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Versicherung haben. Diese kommt genau für die Schäden auf, die vom versicherten Haus (z ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Haftpflichtversicherung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 16 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Haftpflichtversicherung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung