Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsrecht"

Berufsunfähigkeitsversicherung abgelehnt

Gefragt am 04.05.2010
20:04 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 4143 | Bewertung 5/5

 

Mein Antrag auf Berufsunfähigkeitsversicherung wurde abgelehnt, nachdem der Auswertungsbericht der Ärzte der Versicherung vorlag und geprüft wurde. Von der Versicherung wurde mir gleichzeitig ein Vertragsangebot ohne Berufsunfähigkeitsversicherung angeboten, also eine Risikolebensversicherung. Im Internet hab ich rausgefunden, dass man sich keinesfalls auf so was einlassen sollte. Der Antrag der Berufsunfähigkeitsversicherung wurde ohne Angaben von Gründen abgelehnt. Es steht nur allgemein "Aufgrund der Vorerkrankungen bieten wir den Versicherungsschutz nicht an". Welche Möglichkeiten stehen mir nun offen? Bitte nennen Sie mir Beratungsstellen, die mir helfen können, damit ich dagegen vorgehen kann.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 04.05.2010
20:04 Uhr
 Steffan Schwerin Steffan Schwerin Beantwortet am 04.05.2010
20:37 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.05.2010 20:37 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 4143 | Bewertung 5/5

Antwort von Steffan Schwerin (Frage zu Versicherungsrecht)

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Soweit hier die Versicherung Ihnen keinen Versicherungsschutz bieten kann, weil bestimmte Vorerkrankungen gegeben sind, haben Sie eigentlich keine Möglichkeiten.

Hier kann es sich nur empfehlen, Anträge bei anderen Anbietern zu stellen.

Es steht den Versicherungen grundsätzlich frei, Sie wegen BU zu versichern. Es besteht kein Kontrahierungszwang.

Ein Rechtsstreit wird sich nicht lohnen. Da auch noch keine Streitigkeit aus einem Versicherungsverhältnis gegeben ist, kann auch der Versicherungsombudsmann nicht eingeschalten werden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsrecht"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
3. Wie empfehlenswert ist der Rechtsanwalt?
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Rechtsanwalts?
1. Wie hilfreich war die Antwort des Rechtsanwalts?



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 39 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung