Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Rechtsanwälte"

Hypothekenzinsen-Verjährung

Gefragt am 22.05.2011
09:28 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4745

 

Für mich steht im Grundbuch einer Abfindungsforderung meiner
Mutter. In der Urkunde heisst es:
Dementsprechend zahlt die Beteiligte zu 1)(meine Mutter)Tochter Christa für die vorstehende Übertragung den Betrag von 2.500,--DM.Dieser Betrag istbei Volljährigkeit der Christa M.fällig und bis dahin unverzinslich.
Zur Sicherheit für diese Abfindungsforderung (2.500 DM)der Chr.M.bestellt die Beteilige zu 1)hiermit zugunsten Ihrer To.
eine von heute ab mit 5 vom Hundert verzinsliche und brieflose,am25.Nov.1964 einschl.Zinsen fällige Abfindungshypothek im Betrage von 2.500,-- DM an dem im Grundbuch von Minden verzeichneten Grundbesitz an bereitester Stelle.
Diese Hypothek soll jetzt ausgezahlt werden, da das Haus verkauft wird.Sind die Zinsen verjährt,oder trifft der §902
BGB auch für die Zinsen zu ?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 22.05.2011
09:28 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 22.05.2011
11:02 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 22.05.2011 11:02 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4745

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Sonstige Fragen an Rechtsanwälte)

Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Für Hypthekenzinsen gemäß § 1115 BGB gilt die in § 902 Absatz 1 Satz 1 BGB geregelte Unverjährbarkeit nicht, da es sich um rückständige wiederkehrende Leistungen handelt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Rechtsanwälte"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 28 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Rechtsanwälte"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung