Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Nachbarschaftsrecht"

Beschlussfassung über die Festlegung der Heizperiode

Gefragt am 15.10.2015
12:46 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1905

 

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

In der Eigentümerversammlung vom 12. Oktober 2015 wurde unter dem TOP
-Beschlussfassung über die Festlegung der Heizperiode-
folgender Beschluss gefasst:

Wegen der immer häufiger vorkommenden gravierenden Temperaturschwankungen und den damit verbundenen Niedrigtemperaturen auch in der wärmeren Jahreszeit beschließt die Wohnungseigentümergemeinschaft die Verlängerung der Heizperiode. Zukünftig soll den Bewohnern das Heizen vom 01. September bis 30. Mai uneingeschränkt möglich sein.

Der Beschluss wurde mit 4 ja- und 2 nein-Stimmen angenommen. Wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 6 Wohnungen.

Meine Frage lautet: Ist der Beschluß in dieser Form rechtsgültig?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.10.2015
12:46 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 15.10.2015
13:15 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 15.10.2015 13:15 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1905

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Nachbarschaftsrecht)

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Die Länge der Heizperiode in einer WEG ist gesetzlich nicht speziell geregelt.

Grundsätzlich kann also auch durch einen Mehrheitsbeschluss hierüber entschieden werden, soweit dies ordnungsgemäßer Verwaltung entspricht ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Nachbarschaftsrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Nachbarschaftsrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung