Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"

Erbrecht der Enkel ?

Gefragt am 07.05.2014
11:01 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2045

 

Guten Tag,

die Situation ist folgende: Ich bin 39 Jahre alt und mein leiblicher Vater ist verstorben. Ich bin seine einzige Tochter. Allerdings bin ich vor einigen Jahren (schon als Erwachsene) adoptiert worden (von dem neuen Ehemann meiner Mutter - bei beiden war ich auch aufgewachsen.) Die Adoption hat in der Weise stattgefunden, dass sie in der Wirkung wie eine Kindesadoption ist. D.h. ich habe seitdem keinerlei Rechte und Pflichten mehr in Bezug auf meinen leiblichen Vater.

Meine Frage ist nun:
Ich selbst bin natürlich nicht erbberechtigt, aber sind es meine Kinder ? (Da sie ja die Enkelkinder sind?)

Würde mich über eine schnelle Klärung freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 07.05.2014
11:01 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 07.05.2014
13:40 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 07.05.2014 13:40 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2045

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Erbrecht)

Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Zunächst einmal möchte ich Ihnen mein Beileid zum Tod Ihres leiblichen Vaters aussprechen.

Wenn das Familiengericht gemäß § 1772 BGB bestimmt hat, dass die Vorschriften über die Annahme eines Minderjährigen greifen sollen, so dürfte hier § 1755 Absatz 1 BGB einschlägig sein:

„Mit der Annahme erlöschen das Verwandtschaftsverhältnis des Kindes und seiner Abkömmlinge zu den bisherigen Verwandten und die sich aus ihm ergebenden Rechte und Pflichten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung