Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Urheberrecht"

Software Erstellung

Gefragt am 24.03.2012
12:55 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3603

 

Der Fragesteller ist Anbieter einer kleinen berufsspezifischen online Software, die verkauft wird "wie vorliegend" oder die nach Vorstellungen des Käufers im Layout und/oder Funktionsumfang kostenpflichtig geändert/umgebaut wird. Wie und wodurch das vorgegebene Ziel erreicht wird, ist die Arbeit des Softwareherstellers.

Frage nun: Bei wem liegen die Urheberrechte der Änderungen? Beim verursachenden Käufer oder beim ausführenden Leistungserbringer.
Oder Anders: Kann der Leistungserbringer die vom Käufer erwünschten und bezahlten Änderungen in der Software für sich selbst weiterverwerten.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 24.03.2012
12:55 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 24.03.2012
13:29 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 24.03.2012 13:29 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3603

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Urheberrecht)

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Der Urheberrechtsschutz für Computerprogramme ist in den §§ 69a ff. UrhG geregelt. § 69a Abs. 2 S. 2 UrhG bestimmt dabei ausdrücklich, dass Ideen und Grundsätze, die einem Element eines Computerprogramms zugrunde liegen, einschließlich der den Schnittstellen zugrundeliegenden Ideen und Grundsätze, nicht geschützt sind. Eine Miturheberschaft Ihres Kunden wegen der der Software zugrundeliegenden Änderungswünsche besteht daher vom Grundsatz her nicht ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Urheberrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Urheberrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung