Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sozialversicherungsrecht"

Vorzeitige Rente mit Abschlag anstelle von Arbeitslosigkeit

Gefragt am 15.04.2011
13:17 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3636

 

Mein Alter 56 ( fast 57Jahre).
Zur Zeit halbtags unter Vertrag tätig.(1250 Euro brutto)
Kündigung erfolgt in 3-4 Monaten. Müßte mich dann arbeitslos
melden.
Meine Rentenanwartschaften betragen zur Zeit ca. 1366 Euro.
Kann ich vorzeitig mit Abschlag in Rente gehen?
Wie hoch sind Krankenkassen- und Pflegebeiträge? Bekomme ich
Zuschüsse ?
Könnte ich monatlich etwas in die Rentenkasse einzahlen, um
bei regulärem Renteneintritt die volle Rente zu bekommen?
Ich muß auch jetzt schon privates Vermögen einsetzen, um
überleben zu können.
Ist so eine Variante anstelle von Arbeitslosigkeit überhaupt
möglich und wieviel dürfte ich monatlich hinzuverdienen?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.04.2011
13:17 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 16.04.2011
10:50 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.04.2011 10:50 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3636

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Sozialversicherungsrecht)

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Wenn Sie Jahrgang 1954 sind, beträgt Ihr reguläres Renteneintrittsalter 65 Jahre und 8 Monate. Sie können frühestens mit 63 die gesetzliche Rente beantragen, wobei aber ein Abschlag von knapp 10% in Kauf zu nehmen ist, der lebenslang, also auch nach Erreichen des regulären Eintrittsalters fortbesteht! Eine detaillierte Übersicht finden Sie z ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sozialversicherungsrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 23 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sozialversicherungsrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung