Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"

Persönliche Haftung UG

Gefragt am 07.05.2012
15:34 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3776 | Bewertung 5/5

 

Guten Tag.

Geplant ist eine Software welche automatisiert Daten einer Suchmaschine ausliest und diese für eine eigene Aktion analysiert und verwendet. Diese Software kann von dritten Nutzer verwendet werden (Kauf der Software), sodass auch nur die dritten Nutzer die Anfrage an die Suchmaschine stellen. Laut Suchmaschinen Betreiber ist der automatisierte Datenabruf nicht erlaubt.

Frage 1: Ist der Softwarevertreiber haftbar, da letztendlich der Endanwender die nicht erlaubte Anfrage stellt?

Frage 2: Sofern der Softwarevertreiber haftbar ist, kann durch die Gründung einer UG der Geschäftsführer/Gesellschafter von einer persönlichen Haftung befreit werden?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 07.05.2012
15:34 Uhr
 Andreas Scholz Andreas Scholz Beantwortet am 07.05.2012
15:43 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 07.05.2012 15:43 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3776 | Bewertung 5/5

Antwort von Andreas Scholz (Frage zu Internet-,Computerrecht)

Sehr geehrter Fragesteller,

für Sie als Verkäufer der Software stellt sich hier keine Haftungsfrage, es haftet nur der Nutzer. Programmieren und verkaufen können Sie die Software also. Um auch ggü. dem Käufer im Rahmen der Gewährleistung aus der Haftung zu sein, sollten Sie beim Verkauf aber darauf hinweisen, dass jedenfalls manche Betreiber von Suchmaschinen die Nutzung nicht gestatten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
3. Wie empfehlenswert ist der Rechtsanwalt?
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Rechtsanwalts?
1. Wie hilfreich war die Antwort des Rechtsanwalts?



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 22 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung