Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"

Evaluierungslizenz

Gefragt am 30.12.2011
15:12 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 5369

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte eine Internetseite online stellen und dort Videos zur Konstruktion mit CAD Software anbieten.

Nun habe ich die Testversion von Autodesk Inventor herrutnergeladen und damit innerhalb der 30 Tage eine kleine Videoreihe erstellt.

Die konstruierten Teile dienen nur zur Demonstration der Funktionen in der Software.
Mit den konstruierten Teilen an sich, kann niemand wirtschaften.

In der Lizenzbestimmung zur CAD Software steht nun im Wortlaut "und nur für Evaluierungszwecke".



hier die vollstänge Lizenzbestimmung zur Testversion:
"9. Evaluierungs-/Demo-/Test-Lizenz. Wenn Autodesk die Lizenzart in dem jeweiligen Lizenznachweis als „Demo-“, „Evaluierungs-“ oder „Test“-Version oder als Version „nicht zum Wiederverkauf“ („not for resale“) oder „NFR“-Version bezeichnet (jeweils eine „Evaluierungslizenz“), so ist es dem Lizenznehmer gestattet, eine Kopie der in dem jeweiligen Lizenznachweis bestimmten Version der Lizenzierten Materialien, vorbehaltlich bestimmter in Ziffer 6.3 (Betroffene Daten) beschriebener Funktionsbeschränkungen, auf Individualbasis auf einem (1) Computer zu Installieren und nur dem Personal des Lizenznehmers und ausschließlich zu Evaluierungszwecken das Aufrufen dieser Kopie der Lizenzierten Materialien zu gestatten, und zwar nur solange die Höchstanzahl an gleichzeitigen Autorisierten Benutzern nicht die Zahl eins (1) überschreitet und nur von der Arbeitsstätte des Lizenznehmers aus. Eine Evaluierungslizenz gilt für einen festen Zeitraum, der in dem jeweiligen Lizenznachweis angegeben ist. Falls dort kein derartiger Zeitraum angegeben ist, ist dieser Zeitraum dreißig (30) Tage ab Installation oder wie in sonstiger Weise von Autodesk schriftlich festgelegt."




Nun ist die Frage ob ich die erstellte Videoreihe, welche mit einer Evaluierungslizenz erstellt wurde online zum Verkauf anbieten darf.

Ich habe auf jeden Fall Interesse daran, die Kaufbereitschaft erstmal zu testen.




Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.12.2011
15:12 Uhr
Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla Beantwortet am 30.12.2011
16:19 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 30.12.2011 16:19 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 5369

Antwort von Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla (Frage zu Internet-,Computerrecht)

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage .
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:



Nach ihrer Schilderung dürfen sie die Software nur zu Zwecken einer Evaluierung also zu Testzwecken benutzen.

Hierbei dürfen sie grundsätzlich lediglich die Funktionsweise der Software testen gegebenenfalls auch durch Mitarbeiter.

Der kommerzielle Einsatz der Software durch einen anschließenden Verkauf der entsprechenden Produkte geht aber weit über eine Evaluierung hinaus ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 12 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Internet-,Computerrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung