Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Internationales Recht"

Doppelstaatsbürgerschaft

Gefragt am 07.03.2012
21:44 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4081

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Sohn eines US-Bürgers und einer deutschen Mutter. Ich habe die deutsche Staatsbürgerschaft. Ich bin ausschließlich in Deutschland aufgewachsen. Ich bin über 30 Jahre und hätte gerne eine Doppelstaatsbürgerschaft US und D. Mein Vater ist in meiner Geburtsurkunde namentlich aufgeführt. Für den Antrag wollte mein Vater (lebt in USA) das dafür benötigte DS-5507 Formular (Vaterschaftsanerkennung) ausfüllen und mir zuschicken, hat aber von der amerikanischen Behörden gesagt bekommen, dass dieses Formular lediglich für ein Kind bis 18 Jahre gilt. Gibt es in meinem Alter trotzdem eine Möglichkeit auf Juis Sanguinis? Kann ich überhaupt noch eine Doppelstaatsbürgerschaft erlangen?

Mit freundlichen Grüßen

BF

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 07.03.2012
21:44 Uhr
Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla Beantwortet am 07.03.2012
23:09 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 07.03.2012 23:09 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4081

Antwort von Dr. Dr. Danjel-Philippe Newerla (Frage zu Internationales Recht)

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage .
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:


Es gibt grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, um eine doppelte Staatsbürgerschaft zu erhalten.

Zunächst kommt eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Abstammungsprinzip dann in Betracht, wenn die Eltern verschiedene Staatsangehörigkeiten haben. In diesem Fall kann das Kind mit Geburt die beiden verschiedenen Staatsangehörigkeiten der Eltern erhalten.

Dieser Fall liegt bei Ihnen aber offensichtlich nicht vor.

Dann kommt noch eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Optionsmodell in Betracht. Dieses ist dann der Fall, wenn das Geburtsortsprinzip und das Abstammungsprinzip zusammentreffen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Internationales Recht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 12 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Internationales Recht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung