Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Rheumatologie"

Vererbung Rheuma

Gefragt am 21.11.2022
18:20 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

 

Guten Tag,
bei mir wurde im letzten Jahr aufgrund einer sehr sehr kleinen Entzündung im ISG eine nicht röntgenologische axiale Spondyloarthritis diagnostiziert, da ich HLA-B27 positiv bin. Seit ich regelmäßig Sport mache und 20 kg abnahm sind die Beschwerden weg.

Seit August sind meine Frau und ich Eltern geworden und ich mache mir große Sorgen, ob unser Sohn ebenfalls daran erkranken könnte.

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mein Sohn ebenfalls HLA-B27 positiv ist?

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er an einer axialen Spondyloarthritis bzw. an Spondylitis ankylosans erkranken wird, wenn er HLA-B 27 positiv ist? Inwieweit ist das Risiko aufgrund meiner kürzlichen Diagnose für meinen Sohn höher?

Viele Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.11.2022
18:20 Uhr
Dr. Swen H. Jacki Dr. Swen H. Jacki Beantwortet am 04.12.2022
16:23 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.12.2022 16:23 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

Antwort von Dr. Swen H. Jacki (Frage zu Rheumatologie)

Guten Tag,

in dieser Konstellation ist von einer erhöhten Wahrscheinlichkeit auszugehen, dass Ihr Sohn ebenfalls HLA-B27 positiv ist. Damit ist aber nicht gesagt, dass er auch an einer Spondylarthritis erkrankt. Insgesamt ist davon auszugehen dass 2-3% der Gesamtbevölkerung (in Mitteleuropa) im Laufe ihres Lebens an einer entzündlich-rheumatischen Symptomatik erkranken werden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Rheumatologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Rheumatologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung