Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"

Ständiges Hungergefühl bei Low Carb Diät

Gefragt am 01.11.2019
18:49 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 63

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich einige kg abnehmen und mich gesünder ernähren möchte, mache ich nun seit ca. 2,5 Wochen eine Low Carb High Fat Diät. Mein Kalorienbedarf beträgt 1691 kcal, Eiweiß sollte bei 103g und Fett bei 109g liegen. Mal liegen die Werte etwas höher, mal niedriger. In der Regel habe ich am Ende des Tages immer ein Kaloriendefizit. Ich nehme alles zu mir, was ich brauche, nur halt weniger KH (ca. 70g). Allerdings nervt mich nun schon seit 1,5 Wochen ein ständiges leeres Gefühl im Magen. Selbst direkt nach den Mahlzeiten (egal wie fett - oder eiweißreich sie sind). Ich bin vom Verlangen her satt, aber mein Magen gibt mir ständig dieses Leeregefühl. Heißhunger habe ich nicht. Auch regelmäßiges Trinken hilft da nicht. Ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich noch machen soll. Selbst Eiweißshakes helfen nicht. Ist das normal bei Low Carb? Muß sich der Körper erst umstellen? Ich habe außerdem gehört, dass man zuerst viel Wasser verliert und ein Kaliummangel auch Hungergefühl auslösen kann. Ich habe öfter einen niedrigen Kaliumspiegel und bekomme dafür Spironolacton. Außerdem habe ich seit über 20 Jahren eine Leberzirrhose (aber mit sehr guten Blutwerten, Lebersynthese gut, stagnierend) und eine Colitis Ulcerosa (auch ohne Beschwerden, seit 23 Jahren in Remission). Medikamente Salofalk, Ursofalk, Metoprolol, Omeprazol, Venlafaxin 75mg, Trimipramin 25 Tr, Vitamin B Komplex, Magnesium, Spironolacton, Eisen. Ansonsten geht es mir sehr gut und ich habe keine Beschwerden. Aber dieses ständige Hungergefühl macht einen mürbe. Und ist sicherlich auch nicht gesund.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 01.11.2019
18:49 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 01.11.2019
18:57 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 01.11.2019 18:57 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 63

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Innere Medizin)

Guten Abend,

Bei Ihren Begleiterkrankungen ist eine solch einseitige Diät keinesfalls zu empfehlen! Die Leber mag nicht so viel Eiweiß, und der Magen verlangt tatsächlich nach Füllstoffen, die Sie ihm nicht geben. Kaliummangel verursacht keinen Hunger, aber z ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung