Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"

Koliken und Abführtropfen

Gefragt am 13.05.2020
21:59 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 31

 

Guten Abend,
ich,weiblich,25, habe chronische Verstopfungen und ca 2,3 mal im
Jahr - so wie heute- schleichend beginnende Darmkoliken. Normalerweise sind sie nach zwei Tagen wieder verschwunden. Ich nutzte alle 7-10 Tage laxoberal Tropfen und würde sie eigentlich heute wieder nehmen müssen. Meine Frage an Sie: kann ich die Tropfen trotz der Koliken nehmen oder ist das gefährlich etc.?
Es könnte ja auch sein dass sich die Schmerzen nach einem Toilettengang bessern.

Vielen Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen
C. Schäfer

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 13.05.2020
21:59 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 13.05.2020
22:12 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 13.05.2020 22:12 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 31

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Innere Medizin)

Guten Abend,

Es ist nicht gefährlich, nun Laxoberal zu nehmen, aber sie könnten die Koliken verstärken ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung