Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"

Bilirubin erhöht

Gefragt am 24.05.2021
16:25 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 118

 

Hallo,
bei mir ist das Bilirubin im Blut alleine erhöht 1,36 , eine Woche davor 1,40 . Alle anderen Werte wie GGT , AP,
ALT, AST sind im Normalbereich. Lipase, CRP ebenfalls. Muß ich jetzt Angst haben es könnte die Bauchspeicheldrüse
oder die Leber sein ? Oder könnte dies Morbus Meulengracht sein.
L. G.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 24.05.2021
16:25 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 25.05.2021
07:57 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 25.05.2021 07:57 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 118

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Innere Medizin)

Guren Tag,

Eine isolierte Bilirubinerhöhung spricht tatsächlich eher für einen M Meulengracht. Fragen Sie doch mal in der Familie, vielleicht hat das noch jemand ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung