Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"

Wirkung Pille Yasmin nach Erbrechen

Gefragt am 05.04.2015
03:11 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1688

 

Hallo, meine Freundin (26 / 48 kg) und ich hatten gestern Abend (04.04) Sex dabei ist uns eingefallen dass Sie am Freitag den (03.04) ca. 0,5 nach der Pilleneinnahne leicht erbrochen hatte. Durch Würgen beim Reinigen der Zunge mit der Zahnbürste kam etwas Flüssigkeit aus dem Magen mit. Als uns das bewußt wurde haben wir dann zusätzlich einen Kondom verwendet. An den vorangegangenen Tagen und auch am 04.04 wurde die Pille (Yasmin) ordnungsgemäß genommen. Nun machen wir uns Sorgen, dass durch die 5min ungeschützten Sex etwas passiert sein kann. Obwohl das im Umkehrschluss ja heisen würde, dass die Pille auch in der Einnahme freien Zeit nicht wirken würde. Denken Sie wir müssen unter den oben genannten Bedingungen etwas befürchten? Wie hoch schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein, dass unter diesen umständen etwas passiert sein kann? Die Pille die evtl. erbrochen wurde war die 10. aus dem aktuellen Päckchen. In der Packungsbeilage steht, dass man eine vergessene (erbrochene) Pille auch nachholen kann auch wenn man zur gleichen Zeit zwei nehmen muss. Halten Sie das für nötig/ratsam?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 05.04.2015
03:11 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 05.04.2015
09:59 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 05.04.2015 09:59 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1688

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Gynäkologie)

Guten Tag,

Da Ihre Freundin nicht heftig erbrochen hat, also nicht den ganzen Magen entleert sondern nur ein bisschen Magensaft , sehe ich das nicht sehr kritisch ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung