Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"

Fehlgeburt - erneut schwanger?

Gefragt am 16.12.2020
14:13 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 60

 

Hallo, ich habe im März und Juni diesen Jahres eines Fehlgeburt erlitten. Mit dem letzten Eisprung kamen Schwangerschaftshormone, jegliche Teste, auch hcg wert ein paar Tage später war negativ. Ich hatte dann pünktlich meine Periode, die allerdings länger als sonst ging. Warum hatte ich Symptome obwohl ich angeblich nicht schwanger war? Nun bin ich wieder in Eisprungzeit. Darf ich es nun schon wieder probieren?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.12.2020
14:13 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 20.12.2020
09:45 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 20.12.2020 09:45 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 60

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Gynäkologie)

Guten Tag,

Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.

Es passiert sehr oft, dass eine Befruchtung eintritt, der Keim sich aber nicht in der Gebärmutter einnisten kann ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung