Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"

Untervermietung Ertrag wo eintrage Elster-Online

Gefragt am 16.05.2023
16:12 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 235

 

Wenn ich gewerbliche Räume anmiete und weitervermiete, wo muss ich den Ertrag in der Steuererklärung angeben? Anlage V geht offensichtlich nicht, weil mich Elster-Online nach dem Anschaffungsjahr der Immobilie fragt. Und ich habe die Immobile nicht angeschafft.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.05.2023
16:12 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 16.05.2023
16:24 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.05.2023 16:24 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 235

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Vermietung / Verpachtung)

Hallo!

Ich gehe davon aus, dass Sie diese Räume als Privatperson anmieten und weiter vermieten. In dem Fall wäre schon die Anlage V richtig, allerdings dann der Eintrag in Zeile 31 (Einkünfte aus der Untervermietung von gemieteten Räumen).

Sollten Sie wider erwarten einen Gewerbebetrieb haben und die Untervermietung erfolgt im Rahmen des Gewerbebetriebs, so sind die Einnahmen in der Gewinnermittlung Ihres Gewerbebetriebs (z ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung