Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"

Wird UmSt mit Einkommensteuer bei Kleinunternehmern verrechnet?

Gefragt am 04.08.2016
19:32 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1153

 

Ich bin selbständiger Klavierlehrer (Kleinunternehmer) und werde vorraussichtlich dieses Jahr mehr als 17.500€ verdienen. Dementsprechend muss ich nächstes Jahr Umsatzsteuern zahlen.

Meine Frage ist: kann ich zukünftig bezahlte Umsatzsteuer mit der Einkommensteuer verrechnen? Oder kommt die Umsatzsteuer komplett on top.

Frei erfundenes Beispiel:
Ich verdiene dieses Jahr 20.000€ und zahle 2.000€ Einkommenssteuer = 18.000€ nach Steuern.
Wenn ich nächstes Jahr wieder 20.000€ verdiene, sieht die Rechnung dann vereinfacht ungefähr so aus:
20.000€ - 19% UmSt = 16.000€ - Einkommensteuer ca 1.200€ = 14.800€ nach Steuern.
?

Vielen Dank

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 04.08.2016
19:32 Uhr
Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges Beantwortet am 04.08.2016
20:13 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.08.2016 20:13 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1153

Antwort von Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges (Frage zu Mehrwertsteuer)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes sowie der Regeln dieser Plattform beantworte.

Bitte beachten Sie, dass meiner Ausführung der dargestellte Sachverhalt zu Grunde liegt, und dass Hinzufügen, Weglassen, Änderung der Angaben oder die Zweideutigkeit der Informationen das steuerrechtliche Ergebnis ändern können. Bitte beachten Sie, dass dies eine individuelle vollumfängliche Beratung jedoch nicht ersetzen kann

Die Umsatzsteuer ist nicht mit Ihrer Einkommensteuer verrechenbar ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung