Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"

Onlinekurse für Kunden im Ausland

Gefragt am 30.04.2023
18:33 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 479

 

Ich will Onlinekurse über die Nutzung von Social Media anbieten. Die Teilnehmer nehmen per Zoom an den Kursen Teil. Die Kurse richten sich an Privatpersonen in Usbekistan. Wie verhält es sich in diesem Fall mit der Mehrwertsteuer? Muss ich den deutschen Mehrwertsteuersatz auf die Leistungen erheben und in Deutschland abführen?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.04.2023
18:33 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 01.05.2023
15:48 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 01.05.2023 15:48 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 479

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Mehrwertsteuer)

Guten Tag,

in den Fall sollte sich der Ort der Leistung nach § 3a Abs. 3 Nr. 3a UStG richten, sodass der Umsatz dort steuerpflichtig ist, wo die Leistung tatsächlich erbracht wird ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung