Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Veräußerungsgewinn GmbH

Gefragt am 30.03.2021
10:42 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 130 | Bewertung 5/5

 

Die Anteile meiner GmbH waren bisher im Betriebsvermögen meines Gewerbebetriebes, die als e.K. firmierte.
Den Gewerbebetrieb habe ich verkauft (asset deal) und meine gewerblichen Aktivitäten aufgelöst. Die Anteile der GmbH sind deshalb in mein Privatvermögen übergegangen.
Die GmbH ruht und hat keine Geschäftstätigkeit mehr.
Die Bilanz sieht gerundet so aus:
Aktiva: Barvermögen 950.000€
Passiva: Stammkapital 150.000€ Gewinnvortrag 800.000€
Der Buchwert der GmbH bei der Bilanz des Gewerbebetriebes war 150.000€ = Stammkapital

Das Finanzamt sieht jetzt ein Veräußerungserlös in Höhe von 800.000€ (nach Teilwertverfahren)
Ich dachte, da fällt kein Veräußerungsgewinn an, da das Stammkapital Anschaffungskosten waren und der Gewinnvortrag bereits versteuert wurde.
Stimmt die Betrachtung des Finanzamtes?

Die GmbH soll nun liquidiert werden, sind dann nochmals 200.000€ Kapitalertragsteuern aus dem Gewinnvortrag fällig?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.03.2021
10:42 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 30.03.2021
12:04 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 30.03.2021 12:04 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 130 | Bewertung 5/5

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Kapitalvermögen)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Ihre Frage möchte ich Ihnen im Rahmen einer Erstberatung beantworten.

Durch die Aufgabe des Einzelunternehmens wird die GmbH-Beteiligung zum gemeinen Wert in das Privatvermögen überführt. Hierbei sind die stillen Reserven (hier =Gewinnvortrag) aufzulösen und werden besteuert (Teileinkünfteverfahren, Ansatz also zu 60%) ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
Super schnell
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
Hat mir sehr geholfen, Frage komplett beantwortet
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?
Sehr empfehlenswert



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung