Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Steuererklärung bei GmbH Liquidation

Gefragt am 30.03.2021
14:11 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 272 | Bewertung 5/5

 

An Steuerberater Knut Christiansen

Hier eine Ergänzungsfrage von heute "Veräußerungsgewinn GmbH"

Welche Steuererklärungen (außer Gewebesteuer und Körperschaftsteuer) muss ich im Jahr der Liquidation für die GmbH abgeben?
Ist eine KESt - Erklärung für die Gewinnvorträge abzugeben? Ist KESt. zu zahlen?
Wo ist in der EKSt-Erklärung der Liquidationsverlust anzugeben (welche Anlage, wenn möglich welche Zeile auf der Anlage)

Schöne Grüße
Thomas Gillig

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.03.2021
14:11 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 30.03.2021
14:24 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 30.03.2021 14:24 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 272 | Bewertung 5/5

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Kapitalvermögen)

Guten Tag Herr Gillig,

nachfolgend gerne die Antworten.

Neben der GewStE und KStE wäre noch eine Umsatzsteuererklärung einzureichen. Ansonsten muss hier keine weitere Erklärung eingereicht werden.

Sofern die GmbH während der Liquidation keine Gewinne mehr erzielt, erfolgt auch keine Besteuerung mehr ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
super super schnell
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
optimale Antwort
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?
vollumfänglich empfehlenswert



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung