Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Jahresabschluss"

Wo steht ein Betriebsgebäude in der Bilanz?

Gefragt am 18.07.2020
16:09 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 54

 

Zwei Eheleute sind zu gleichen Anteilen Grundstückseigentümer und Gesellschafter eines Gewerbebetriebes (KG). Das Grundstück wurde nicht in die Gesellschaft eingelegt oder grundbuchmäßig auf die KG übertragen.
Auf dem Grundstück befindet sich ein Gebäude, das zu 100 Prozent betrieblich genutzt wird und das jetzt umfassend für Betriebszwecke saniert wird, wodurch sein Wert wächst.

Meine Fragen sind:
1. Wie wird die Mehrung des Gebäudes in der Buchhaltung behandelt? Zählt das zu "Bauten auf eigenem Grundstück" oder zu "Bauten auf fremden Grundstück"?

2. Sind der ursprüngliche Gebäudewert und der Grund und Boden-Anteil Sonderbetriebsvermögen der KG?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.07.2020
16:09 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 18.07.2020
16:20 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 18.07.2020 16:20 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 54

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Jahresabschluss)

Guten Tag,

das Grundstück (Grund und Boden plus Gebäude) stellt insgesamt Sonderbetriebsvermögen der Gesellschafter dar und wäre auch hier zu bilanzieren. Abschreibungen und ggfs. sonstige Aufwendungen (z.B. Zinsen) können also hier als Sonderbetriebsausgaben geltend gemacht werden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Jahresabschluss"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Jahresabschluss"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung