Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"

Personengesellschaft verkauft Grundstück an Gesellschafter. Gewerblicher Grundstückshandel?

Gefragt am 15.07.2020
05:57 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 49

 

Hallo, ich bin Komplementär einer KG. Mein Kapitalanteil als Vollhafter beträgt 49%. Der Kommanditist (mein minderjähriges Kind) hat einen Kapitalanteil i.H.v. 51%.
Die KG hat 2018 ein Grundstück von einem Dritten erworben.
Die KG soll nun das Grundstück an mich verkaufen. Preis wird auf Basis eines Gutachtens festgelegt. Mir ist bewusst dass hier Grunderwerbsteuer und Spekulationssteuer anfällt.

Frage: Gilt dieser Verkaufsvorgang als Zählobjekt im Sinne des gewerblichen Grundstückshandels?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.07.2020
05:57 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 15.07.2020
08:29 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 15.07.2020 08:29 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 49

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Immobilienbesteuerung)

Guten Morgen und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Ihre Frage möchte ich gerne im Rahmen einer Erstberatung wie folgt beantworten.

Grundsätzlich ist bei der Prüfung der Drei-Objekt-Grenze im Rahmen des gewerblichen Grundstückshandels das BMF-Schreiben vom 26.3.2004 anzuwenden.

Hinsichtlich der Frage, ob das Grundstück der KG als Zählobjekt gilt, kommt es danach darauf an, ob die KG selbst gewerblich tätig ist oder im Rahmen der Vermögensverwaltung ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung