Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"

GmbH gründen ?

Gefragt am 14.01.2020
15:47 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 44

 

Guten Tag,
ich bin Arbeitnehmer(34500 € brutto) habe drei Immobilien vermietet.Bei der Vermietung zahle ich 630€ Zinsen für die Kredite und habe 1470€ für Tilgung und Bar über.Nun würde ich gerne ein Depot Konto eröffnen(Start ca.10000€) dort mon.1000€ einzahlen ,Dividendenaktien und Optionen handeln bzw.kaufen.
Meine Frage macht es Sinn eine GmbH zu gründen für das Depot ?
Für diese Strategie ,besuche ich einen Kurs der ca.3500€ brutto kostet .Kann man diesen als Weiterbildung Steuerlich absetzten?
Mit freundlichen Grüßen.
Stefan Breitbeil

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 14.01.2020
15:47 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 14.01.2020
16:02 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 14.01.2020 16:02 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 44

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Immobilienbesteuerung)

Guten Tag,

grundsätzlich macht es aus meiner Sicht keinen Sinn für das Depot eine GmbH zu gründen. Denn die Gründungs- sowie laufenden Verwaltungskosten einer GmbH kosten schon einmal einige tausend Euro, so dass Sie diese Kosten gegenüber einer Anlage als Privatanleger erst einmal durch mögliche Steuerersparnisse ausgleichen müssten. Ob dieses bei einer Ansparung von 1.000 EUR/Monat erreicht werden kann, sei einmal dahin gestellt. Die Chance wird natürlich größer steuerliche Vorteile zu erzielen, je höher das eingesetzte Kapital und die potentiellen Gewinne sind ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung