Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"

Leine

Gefragt am 07.06.2011
11:29 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3949

 

Hallo,
wir leben in Qingdao/China und ich habe einen kleinen Welpen geschenkt bekommen. Sie ist 8 Wochen alt und ein Fox Terrier. Sie ist mit drei Geschwistern in einem Kaefig gehalten worden und wurde bereits mit vier Wochen von der Mutter getrennt wie ich im nachhinein heraus bekam. Sie hat sich schon ganz gut eingelebt, doch an der Leine macht sie Probleme. Sie beisst und zerrt an der leine und ich muss sie meistens hinterher ziehen. Wenn es Richtung nach Hause geht zieht sie dann enorm. Ich habe es auch schon mit der Richtungsaenderung versucht und wie gesagt...entweder sie stemmt sich dagegen oder sie zieht und beisst in die Leine.
Wenn ich sie frei laufen lasse, dann folgt sie immer anderen und wirkt wie orientierungslos. Hoert auch nicht auf ihren Namen. Ich spiele zuhause viel mit ihr, stubenrein werden war auch kein Problem und kuscheln tun wir auch. Dennoch habe ich immer das Gefuehl dass sie mir mir sobald wir aus der Tuer sind nicht vertraut. Was mache ich falsch? Leider gibt es hier keine kompetenten Hundetrainer. Nur eine Hundeschule die mir riet ich solle den Hund vier Wochen bringen, trainieren lassen und dann wieder abholen....also nicht das was ich moechte. Koennen Sie mir einen Tip geben?

Liebe Gruesse

gabriele

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 07.06.2011
11:29 Uhr
 Alexandra Angrick Alexandra Angrick Beantwortet am 10.06.2011
21:07 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 10.06.2011 21:07 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3949

Antwort von Alexandra Angrick (Frage zu Erziehung)

Hallo Auswanderer,

das ist für mich nicht leicht aus dieser Entfernung. Am liebsten hätte ich sie hier in meiner Hundeschule. Gerade bei Welpen die so einen schlechten Start im Leben hatten, muss man in der Prägephase von der 8.-16. Woche dem Kleinen einiges zeigen und wenn er jetzt schon Angst hat, bedeutet es nur, dass Sie noch einiges vor sich haben.
Ich denke er ist unsicher, denn Welpen die zurück nach Hause ziehen, wollen meistens in die sicher Umgebung zurück ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 32 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung