Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Fitnesstrainer"

Trainingsmöglichkeiten mit Mittelfußbruch

Gefragt am 02.08.2012
22:51 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3446

 

Hallo,

üblicherweise halte ich mich mit Joggen (2 x pro Woche je 10 km) und Radfahren täglich 15 bis 30 Minuten fit.

Leider habe ich mir gerade einen linken Mittelfußknochen gebrochen, so dass mir das Joggen und auch das Radfahren für mind. 6 Wochen unmöglich ist.

Was kann ich statt dessen in meinem Zustand tun, um fit zu bleiben und nicht zuzunehmen; am besten ohne viel Fahrzeit zu haben, also Zuhause und ohne schwimmen gehen zu müssen?

Der zeitliche Aufwand sollte dabei nicht höher sein als vorher,das Ganze sollte möglichst wenig Zusatzgeräte erfordern und so unkompliziert sein, wie möglich.

Vielen Dank im voraus!
GM

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 02.08.2012
22:51 Uhr
 Ute Hülff Ute Hülff Beantwortet am 13.08.2012
18:42 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 13.08.2012 18:42 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3446

Antwort von Ute Hülff (Frage zu Sonstige Fragen an Fitnesstrainer)

Guten Tag,

sorry, irgendwie bin ich nicht in die Datei gekommen. Hier jetzt die Antwort.

"Fahrradfahren im Liegen" könnten Sie alternativ zu Hause durchführen. Ebenso können Sie Übungen mit einer gefüllten Wasserflasche ausüben. Also viele Wiederholungen mit den Armen durchführen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Fitnesstrainer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 5 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Fitnesstrainer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung