Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Urologie"

Sinkender Testosteron-Spiegel trotz Nebido

Gefragt am 02.08.2020
11:35 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 91

 

Guten Tag,

mein Problem betrifft das Thema Testosteron-Substitution . Seit Dezember 2018 bekomme ich alle 12 Wochen das Medikament Nebido gespritzt. Durch den Testosteron-Mangel habe ich eine niedrige Libido und sehr schwache und unregelmäßige Erektionen. Anfangs hatte ich durch das Medikament bessere Libido und auch Erektionen, mittlerweile ist es aber leider so dass ich kaum mehr eine Wirkung verspüre. Nun habe ich kürzlich die neuen Laborwerte bekommen und war schockiert, der Testosteron-Spiegel ist gesunken und das trotz Substitution.

Hier meine Werte zum Vergleich 2019 und jetzt 2020

06.06.2019:
Testosteron 2,56 ng/ml erniedrigt, SHGB 13,8nmol/l und FAI 64,3 normwertig


07.07.2020:
Testosteron 1,36ng/ml erniedrigt, SHGB 15,5nmol/l FAI 33,4

Es besteht ein peripherer Testosteron-Mangel.

Nun stellen sich mir folgende Fragen:
1. Warum sinkt mein Testosteron-Spiegel trotz Nebido?
2. Was versteht man unter einem peripheren Testosteron-Mangel ?

Vielen Dank vorab, ich hoffe Sie können mir helfen.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 02.08.2020
11:35 Uhr
Dr. Med. Thomas Kreutzig-Langenfeld Dr. Med. Thomas Kreutzig-Langenfeld Beantwortet am 02.08.2020
12:01 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 02.08.2020 12:01 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 91

Antwort von Dr. Med. Thomas Kreutzig-Langenfeld (Frage zu Urologie)

Die Testosteron-Substitution muss vor allem auch Ihre eigene Produktion mit ersetzen. Bei der Bestimmung des Spiegels ist der Abstand zur letzten Injektion mit entscheidend ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Urologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Urologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung