Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Urologie"

Kein Samenerguß mehr bei diabetischer Polyneuropathie

Gefragt am 08.03.2020
01:40 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 50

 

Als Diabetiker mit einem schlecht eingestellten Diabetes rechnete ich immer damit, dass ich irgendwann mal unter Erektionsproblemen leiden werde. Habe dieses also für mich akzeptiert. So fing das ganze dann aber vor über 10 Jahren folgendermaßen an. Ich bekam keinen Samenerguß mehr. Ich bekam beim Sex zwar noch ganz normal meinen Höhepunkt aber der Samenerguß bleibt seitdem aus. Der Urologe meinte damals dies ist normal und wenn ich keine Kinder zeugen möchte, müsste ich mich damit abfinden. Problem ist es gibt nur diese Urologen in der näheren Umgebung welche für mich erreichbar ist. Die Potenzprobleme kamen dazu seit ca. 4 Jhren, aber mir war komplett neu, dass kein Samenerguß mehr stattfindet. Ist das wirklich richtig so?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 08.03.2020
01:40 Uhr
Dr. David Meyer Dr. David Meyer Beantwortet am 08.03.2020
04:47 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 08.03.2020 04:47 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 50

Antwort von Dr. David Meyer (Frage zu Urologie)

Sehr geehrter Fragesteller

Die Sexualität ist bei den meisten Menschen eine sehr individuelle Sache. Auch bei Diabetes mit Verdacht auf diabetische Neuropathie kann die Sexualfunktion von Patient zu Patient komplett unterschiedlich verlaufen . Selbstverständlich sollten Sie zuerst den Diabetes perfekt einstellen lassen, Auch um eine weitere Verschlechterung zu verhindern, und im Anschluss sollte ein Neurologe den Zustand und das Vorhandensein einer eventuellen diabetischen Neuropathie prüfen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Urologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Urologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung