Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Tropenmedizin"

Meningokokken-Impfung

Gefragt am 03.01.2024
10:44 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 110

 

Guten Tag,
können Sie mir sagen, wie lange die folgenden Impfungen (ungefähr) einen Impschutz bieten bzw. ob ich sie auffrischen sollte:

Meningokokken (Bexsero, zweifache Impfung im Jahr 2021)

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 03.01.2024
10:44 Uhr
Dr. med. Philip J. Hoepffner Dr. med. Philip J. Hoepffner Beantwortet am 04.01.2024
10:25 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.01.2024 10:25 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 110

Antwort von Dr. med. Philip J. Hoepffner (Frage zu Tropenmedizin)

Schönen guten Tag,

Die Frage kann leider nicht so einfach beantwortet werden, daher beantworte ich Ihre Frage gleich für mehrere Eventualitäten:

Die Frage wurde für ein Kind gestellt:

- Das Kind war zum Zeitpunkt der 1. Impfung
--- 2-12 Monate alt, 2. Impfung nach min. 2 Monaten: Booster jetzt.
--- 12-23 alt, 2. Impfung nach min. 2 Monaten: Booster jetzt.
--- 2-18 Jahre alt, 2. Impfung nach min. 1 Monat: Kein Booster notwendig (*)

Die Frage wurde für einen Erwachsenen gestellt:

--- Bei erster Impfung >18 Jahre alt, 2 ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Tropenmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Tropenmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung