Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"

Schilddrüsenwerte schlecht

Gefragt am 29.03.2014
14:22 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2630

 

Hallo,

ich habe vor ca.2 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion. Bisher war ich mit L-Throxin 75 bestens eingestellt. Bis zum 06.03.2014 da gings richtig los: Unruhe Nervösität, extrem kalte Füße schlechte Konzentrationsfähigkeit und eine leichte Benommenheit mit leichtem Schwankschwindel. Bin daraufhin zum Hausarzt der hat die Dosis erhöht (von 75 auf 100). Seit dem gehts mir ein bisschen besser aber nicht wirklich gut! Die Benommenheit ist immer noch da und der Schwindel sowie durchfall. Der TSH wert liegt bei 10,49 also recht hoch. Eine Sono wurde auch gemacht beim Radiologen und ein Szintigramm, mit dem Ergebniss das die Schilddrüse zwar vergrößert ist aber keine Knoten. Ich habe nun ein bisschen Angst da wir in gut 4 Wochen in Urlaub fahren und das ich nicht mit kann wenns mir bis dahin nicht besser geht. Meine Frage ist nun wann kann ich mit besserung rechnen? Sind das Symptome der Erstverschlechterung oder brauche ich mehr Throxin? Wäre ihnen für schnelle Hilfe dankbar.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 29.03.2014
14:22 Uhr
 Christian Welsch Christian Welsch Beantwortet am 29.03.2014
15:39 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 29.03.2014 15:39 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2630

Antwort von Christian Welsch (Frage zu Radiologie)

Sehr geehrter Fragesteller , sie Beschreiben Symptome , die eher für Überfunkrion sprechen , allerdings spricht das hohe Tsh eher für Unterfunktion ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung