Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"

Lungenentzündung

Gefragt am 17.01.2011
10:42 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4608

 

Hallo....

Vor ca.2 einhalb wochen wurde bei mir eine Lungenentzündung im Anfangssatdium festgestellt,die sogleich mit antibiotika,Schleimlöser und Paracodin behandelt wurde.....

nun quält mich ein Husten,nach Treppensteigen,mit Schleim im Hals auch nachts......

nun hat mich mein hausarzt zum radiologen geschickt zum Röntgen....
ich habe grosse Angst das es was Schlimmes sein könnte....?????

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 17.01.2011
10:42 Uhr
Dr. med. Ive Dr. Schaaf Dr. med. Ive Dr. Schaaf Beantwortet am 17.01.2011
13:04 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 17.01.2011 13:04 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4608

Antwort von Dr. med. Ive Dr. Schaaf (Frage zu Radiologie)

Keine Angst, bei Verdacht auf Lungenentzündung sollte die Lunge auf jeden Fall geröngt werden. Das ist korrekt und kein Grund zur Beunruhigung ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 32 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung