Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"

Hyperintense noduläre Wandveränderungen im Nierenkortex

Gefragt am 09.02.2016
14:32 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2013

 

Hallo, bei einem MRT der WS wurde ein Nebenbefund erhoben. " Nebenbefundlich zeigen die miterfassten Abschnitte der Nieren T2-gewichtet hyperintense noduläre Veränderungen des Nierecortex rechts.von bis zu 10 mm Größe. Kortikalare Nierenzysten.
Hallo, diesen Befund bekam ich vor ein paar Tagen:
"Nebenbefundlich zeigen die miterfassten Abschnitte der Nieren T2-gewichtet hyperintense noduläre Veränderungen des Nierecortex rechts.von bis zu 10 mm Größe. Kortikalare Nierenzysten."
Sollte dieser Befund weiter abgeklärt werden, oder ist das nicht erforderlich. Ich habe etwas Angst, weil ich bereits 2 Krebserkrankungen überstanden habe. Ich bin 64 Jahre alt, weiblich und hatte vor 5 Jahren Nierenversagen aufgrund einer Sepsis.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.




Fragesteller Fragesteller Gefragt am 09.02.2016
14:32 Uhr
- Anonymisiert - Anonymisiert
Dieser Experte ist momentan nicht aktiv.
Beantwortet am 13.02.2016 21:20 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2013

Antwort unseres Experten

Guten Tag,

gern beantwort ich Ihre Anfrage zum MRT-Befund:

Der Satz "Nebenbefundlich zeigen die miterfassten Abschnitte der Nieren T2-gewichtet hyperintense noduläre Veränderungen des Nierecortex rechts.von bis zu 10 mm Größe. Kortikalare Nierenzysten." ist wie folgt zu erklären:

Bei einem MRT der Wirbelsäule werden die Nieren in den Aufnahmen zum Teil miterfasst, d. h. sie werden nicht komplett abgebildet, da die eigentliche Untersuchungsregion die Wirbelsäule ist ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Radiologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung