Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Knochenödeme im Bereich der Fuwurzelknochen linker Fuß

Gefragt am 19.03.2012
16:41 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4468

 

Im September 2011 wäre mir fast ein Beton-Sonnenschirmfuß auf den linken Fuß gefallen. Ich konnte den Fuß noch zur Seite nehmen, jedoch konnte ein seitlicher Aufprall nicht vermieden werden. Seit dieser Zeit bin ich in Behandlung. Cortison wurde gespritzt und das Mrt mittlerweilen 2 Untersuchungen haben ergeben, dass ich Ödeme in den Fußwurzelknochen habe.
Gerade seit 3 Tagen trage ich einen sogenannten short-walker. Im November/Dezember war der Fuß bereits für 6 Wochen in Gips.
Ich habe über einen langen Zeiraum homöopathische Arzneimittel genommen, Quarkwickel gemacht, verschiedene Schmerzöle aufgetragen, spezielle Fußbäder gemacht und bin nun am Ende meiner Weisheit. Der Arzt gibt auch keine weiteren Tipps. Was soll ich machen? Im April habe ich eine Reise nach Indien geplant, da brauche ich zwar nicht viel laufen aber ich denke an die Hitze 40 Grad, wie wird der Fuß darauf reagieren und kann ich vorbeugende Massnahmen ergreifen? Stüzstrümpfe tragen, Gehhilfen mitnehmen?
Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

Freundliche Grüsse

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 19.03.2012
16:41 Uhr
Dr. med. Ralf Berg Dr. med. Ralf Berg Beantwortet am 23.03.2012
16:18 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 23.03.2012 16:18 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4468

Antwort von Dr. med. Ralf Berg (Frage zu Orthopädie)

Sehr geehrter Fragender,

die Tipps für Indien sind leicht:
Natürlich sollten sie Gehhilfen mitnehmen, damit sie bei erneuter starker Schwellung den Fuß entlasten können.
Auch Stützstrümpfe sind bei starker Hitze, (Bus?)Reisen etc ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 11 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung