Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Ist Gicht oder Fersensporn wahrscheinlich?

Gefragt am 28.03.2016
10:45 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1217

 

Hallo,

ich hatte die vergangen Tage Fersenschmerzen hinten über der verse, hat beim hindrücken voll gestochen. Nun sind die Schmerzen nahezu weg, dank Diclofenac 150mg. Bloss ist plötzlich der Knöchel am rechten Fuss geschwollen und rot. Ich habe früher unter Gicht und Fersensporn gelitten. Muss ich nun Angst vor einer Thrombose haben?Oder ist Gicht oder fersensporn wahrscheinlicher? ich habe noch 20 tabeltten AMOXI 1000 gefunden und werde jetzt 2 mal täglich eine einnehmen. Bitte um RAT

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 28.03.2016
10:45 Uhr
Dr. med. Ive Schaaf Dr. med. Ive Schaaf Beantwortet am 28.03.2016
10:51 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 28.03.2016 10:51 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1217

Antwort von Dr. med. Ive Schaaf (Frage zu Orthopädie)

Guten Morgen,

geschwollener, roter Knöchel spricht eher für Entzündung als für Thrombose.

Gicht tritt sehr viel häufiger an der Großzehe als am Sprunggelenk auf,
so dass ich beides eher ausschließen würde ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung