Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

HWS?

Gefragt am 19.10.2010
14:02 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4715

 

Hallo,
mache mir grosse sorgen hoffe sie können mir helfen,
und zwar habe ich seid ein paar tagen schwindel wenn ich den kopf neige und zur seite drehe ist es sogar schlimmer,dazu kommt das dabei mein nacken schmerzt bis runter zum rücken habe auch leichte gleichgewichtsstörungen und habe seid ein paar tagen gedächtnissprobleme,muss dazu sagen dass ich seid längerer zeit ziemlich gebeugt am pc sitze und auch sonst im alltag seid jahren eher eine gekrümmte haltung habe,auch 4 wochen habe ich einen tauben linken kleinen finger der nun aber nur noch pelzig ist,am wochenende hatte ich einen erhöhten blutdruck mit herzrasen und leichte atemprobleme,was könnte das sein?ich habe angst umzukippen und mein gedächtniss zu verlieren,kann es mit der weirbelsäule zu tun haben??bitte helfen sie mir

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 19.10.2010
14:02 Uhr
Dr. med. Olaf Stephan Dr. med. Olaf Stephan Beantwortet am 19.10.2010
16:33 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.10.2010 16:33 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4715

Antwort von Dr. med. Olaf Stephan (Frage zu Orthopädie)

Sehr geehrter Fragender,

die von Ihnen geschilderte, recht bunte Symptomatik spricht schon sehr für ein Problem der Halswirbelsäule, die hierfür verantwortlichen strukturellen Veränderungen der HWS können von relativ harmlosen degenerativen Veränderungen und Wirbelkörperblockaden bis hin zum manifesten Bandscheibenvorfall reichen. Offenbar haben Sie auch seit längerer zeit Probleme mit der Haltung und der Wirbelsäule, und auch die Tätigkeit am PC mit häufig auftretenden Verspannungen und gebeugter Kopfhaltung begünstigen diese Krankheitsentitäten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 30 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung