Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Fußaußenseite geschwollen

Gefragt am 06.03.2014
09:38 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 8383

 

Hallo,
Hallo,
bin gestern mit dem linken Fuß umgeknickt und habe ein lautes knacken gehört. Kurz danach die Außenseite leicht geschwollen. Seit heute Morgen ist die Außenseite bläulich und rötlich und noch dicker(siehe Foto). Würde ja zum Arzt gehen, allerding bin ich zurzeit in Neuseeland wo ein Arztbesuch ziemlich ins Geld geht und ich mir es vielleicht auf diesem Weg sparen könnte, wenn es nicht schlimmes ist.
Schmerzen sind zwar vorhanden, aber halten sich relativ in Grenzen.
Danke im Voraus

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 06.03.2014
09:38 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 06.03.2014
09:53 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 06.03.2014 09:53 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 8383

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Orthopädie)

Guten Morgen,

auch wenn kein Foto angehängt ist: Die Beschreibung ist typisch für einen Riss des Außenbandes. Es ist nicht so wichtig, ob es ein Teilriss oder schlimmer ist, in jedem Falle braucht das Sprunggelenk eine gute Schienung. Die können Sie am besten mit einer Aircast Schiene erreichen, wobei ich nicht weiß, ob man diese in Neuseeland einfach erwerben kann ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Kommentare anderer Experten


Dr. med. Christoph Schmülling
Dr. med. Christoph Schmülling
Hinzugefügt am 06.03.2014 13:55:18 Uhr

Guten Tag, wenn Ihre Beschwerden sich nicht wirklich schnell (!) bessern oder sich sogar verschlimmern (zunehmende Schwellung, Schmerzen etc.) würde ich den umgehenden Arztbesuch dringend empfehlen. Ebenso gilt diese Empfehlung, wenn Sie vorsichtig auf die schmerzende Stelle drücken und ein deutliches Reibe- oder Knackgeräusch wahrnehmen oder ein Instabilitätsgefühl haben!!! Durch Ihre Schilderungen allein ist auch ein Bruch eines Mittelfußknochens nicht auszuschließen. Dieser müßte fachgerecht (!) behandelt werden! Ich wünsche Ihnen gute Besserung. Freundliche Grüße aus Köln Dr. med. Christoph Schmülling






War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung