Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Onkologie"

Neutrophile erniedrigt und Knoten

Gefragt am 15.01.2014
19:12 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3282

 

Guten Tag,

ich (männlich, 38) habe folgende Frage:

In meinem Blutbild waren sowohl im November als auch heute (14.1.) die Neutrophilen erniedrigt.
Dezember: 38 (Norm: 42-76), heute: 34. Dazu waren heute die Lymphozyten erhöht mit 51 (Norm: 18-45).

Alle anderen Werte CRP, Leukos, Thrombo etc. waren in den Normbereichen. Ich fühle mich nicht krank, hab allerdings einen kleinen Knubbel (0,5 cm) am Ellbogen, den mein Hausarzt als eventuell leicht vergrößerten Lymphknoten diagnostiziert hat. Den Werten (s.o.) hat er keine Bedeutung beigemessen und es auf einen eventuell durchgemachten Infekt geschoben. Da nun aber die Neutrophilen nun seit drei Monaten erniedrigt sind und mir dazu die Lymphozytenerhöhung in Kombi mit dem Knoten Sorge bereitet, frage ich auf diesem Wege, ob da etwas Schlimmeres dahinter stecken kann und was ich eventuell abklären lassen sollte.

Besten Dank.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.01.2014
19:12 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 15.01.2014
19:25 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 15.01.2014 19:25 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3282

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Onkologie)

Guten Abend,

Da zum Glück nur eine leichte Verschiebung im Blutbild bei unauffälligen anderen Werten und fehlendem Krankheitsgefühl besteht, sehe ich keinen Grund zur Sorge. Bei leukämischen Erkrankungen sind immer ganze Gruppen von Lymphknoten vergrößert und auch die gesamten Leukozyten vermehrt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Onkologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Onkologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung