Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"

Tumor?

Gefragt am 16.08.2014
13:45 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1817

 

Hallo,
ich habe seit einigen Jahren so komische Gedankeneingebungen.
Häufig kommen diese auf der Arbeit oder beim Lernen für Klausuren vor, vielleicht 3-4 Mal im Jahr.
Manchmal in der Form eines Deja-vus, meistens sind es aber einfach abwegige Gedanken: Ich hatte zum Beispiel den starken Gedanken ich würde nächste Woche mit einem Freund in den Urlaub fahren, obwohl ich natürlich wusste das das nicht so ist.
Die Gedanken kommen schlagartig und überdecken das zu dem Zeitpunkt wirkliche Geschehen extrem. Nach ein paar Sekunden sind die Gedanken auch wieder vorbei.
Ich habe schon einmal nach \\\"Flachback\\\" geschaut, allerdings wird im Internet ein Flachback mit dem zurückversetzen in wirkliche Erinnerungen beschrieben, was bei mir nicht der Fall ist.
Ich habe ein bisschen Sorge, dass es etwas ernstes sein könnte. Vielleicht ein Hirntumor, obwohl ich keine sonstigen Symthome habe (keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit, keine Muskelkrämpfe...)
Aber normal ist das ja wohl nicht...

Vielen Dank im Vorraus

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.08.2014
13:45 Uhr
Dr. med. Ive Dr. Schaaf Dr. med. Ive Dr. Schaaf Beantwortet am 16.08.2014
14:12 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.08.2014 14:12 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1817

Antwort von Dr. med. Ive Dr. Schaaf (Frage zu Neurologie / Nervenheilkunde)

Guten Tag,

ich kann Sie beruhigen, das ist eher schon normal.
Das Unterbewusstsein beschäftigt sich mit Fragen, die uns nicht aus dem Kopf gehen und zwar meist nachts im Traum. Manchmal tauchen diese Gedanken aber auch tagsüber auf und wenn es so ist wie Sie sagen, dass es ein paar Mal im Jahr und zudem bei starker Konzentration passiert, dann ist das normal ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung