Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"

Polyphasierate

Gefragt am 08.08.2019
16:08 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 69

 

Sehr geehrte Frau Dr. Gehring,
ich leide unter generalisieren Faszikulationen. EMGs bislang unauffällig, jetzt bei anhaltender Faszikulation in der rechten Wade keine Spontanaktivitäten, wohl aber eine leicht erhöhte Polyphasierate im Myotom an der rechten Wade. Meine Sorge ist die, dass dies nun neben den Faszikulationen als Frühsymptom auf eine Motoneuronerkrankubg hinweist.
Ich wäre um Erläuterung sehr dankbar.
Freundlichen Gruß

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 08.08.2019
16:08 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 08.08.2019
16:20 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 08.08.2019 16:20 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 69

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Neurologie / Nervenheilkunde)

Guten Tag,


Das kann man so nicht interpretieren! Auch z. B. bei einer akuten metabolischen Myopathie, also z. B. auch bei Muskelkater, ist die Polyphasierate erhöht. Lang anhaltende Faszikulationen können ja schon allein Ursache metabolischer Veränderungen im Wadenmuskel sein ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Neurologie / Nervenheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung