Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"

Herzgeräusch

Gefragt am 31.07.2012
23:42 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3150

 

Hallo,
ich war heute beim Kinderarzt mit meinem Sohn, er ist 6 1/2 Jahre alt und soll bald in die Schule. Vor ca einem Jahr hatte der Kinderarzt ein leises Geräusch am Herzen gehört, aber weil mein Sohn gar keine Probleme hatte, sollten wir es nur beobachten. Jetzt ca. 1 Jahr später ...hat der Kinderarzt ihn im sitzen abgehorcht, dann musste er sich nochmal hinlegen und dann fragte mich der Arzt ob er was mit dem Herzen hat. Ich sagte, "Nein"
Der Kinderarzt gab uns eine Überweisung zum Kinderkardiologen. Auf der Überweisung steht 2-3 /6 Syst. zur Abklärung vitium. Und nun habe ich große Angst, dass es was schlimmes bedeutet. Mein Sohn ist 1,20 cm und wiegt 22kg und ist sonst kerngesund und total aktiv und selten krank.
Können Sie mir das erklären??

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 31.07.2012
23:42 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 01.08.2012
07:09 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 01.08.2012 07:09 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3150

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Kinderheilkunde)

Guten Morgen,

Da es Ihrem Sohn gut geht, besteht zur Sorge gar kein Grund. Der Arzt hat ein sehr leises Geräusch gehört, was auch bei gesunden Kindern manchmal zu hören ist, wenn das Blut im Herzen ein n verwirbelt wird ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung