Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Chirurgie"

Rückgang Schwellung Hand

Gefragt am 05.04.2022
09:20 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 137

 

Guten Tag,
ich (34,m) bin vor drei Wochen mit dem linken Handrücken in einer Schraube hängen geblieben. Aus Angst vor einer Blutvergiftung bin ich ein paar Stunden später in die Notaufnahme. Dort wurde die Wunde gereinigt und ich habe Antibiotika bekommen. Zwei Tage später wurde es abends dick und hat sich stark gerötet. Ich bin dann wieder in die Notaufnahme, ein Unfallchirurg hat mir für ein paar Tage andere Antibiotika verschrieben, dazu habe ich eine Orthese (eine Woche getragen) bekommen und er hat die Rötung mit einem Marker umrandet. In den nächsten zwei Tagen gingen die Rötung und die Schwellung sehr stark zurück. Jetzt ist mir allerdings am Wochenende aufgefallen, dass die Schwellung noch nicht zu 100 Prozent zurückgegangen ist. Es ist noch minimal dick, für Außenstehende nicht wirklich sichtbar. Da ich aber seit einer im letzten Jahr erlebten Herzmuskelentzündung mittlerweile Profihypochonder bin, habe ich da natürlich ein Auge drauf. Schmerzen habe ich keine und die Funktionsweise der Hand ist auch nicht eingeschränkt. Nun meine Frage, ist es normal, dass die letzten paar Prozente der Schwellung länger dauern? Normalerweise wäre ich sofort wieder zum Arzt gerannt, da mir aber vor gut zehn Jahren beim Fußball mal jemand aufs Sprunggelenk getreten ist und es da auch wirklich Ewigkeiten (mehrere Monate) gedauert hat, bis die Schwellung komplett weg war, versuche ich es ein wenig entspannter zu sehen, was aber nur schwer gelingt.
Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 05.04.2022
09:20 Uhr
Dr. med. Ive Dr. Schaaf Dr. med. Ive Dr. Schaaf Beantwortet am 06.04.2022
07:48 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 06.04.2022 07:48 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 137

Antwort von Dr. med. Ive Dr. Schaaf (Frage zu Chirurgie)

Guten Morgen,

ja, es ist normal, dass eine kleine Restschwellung wochenlang bleiben kann.
Das muss Sie nicht beunruhigen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Chirurgie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Chirurgie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung