Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"

Frage an Dr. Berg Schema zum Blutdruck Herzfrequenz und SPO2

Gefragt am 23.03.2015
18:55 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2292

 

Sehr geehrter herr. dr. berg wieder eine wichtige und dringende Frage:

Es geht um einen Protokollzettel zu dem ich 2 Fragen habe.

1. Wenn man sich das Schema anschaut ist zu erkennen, dass hier der Blutdruck also die Systole und die Diastole überwacht werden. Was ist das für eine Art der Überwachung des Blutdrucks? Handelt es sich um eine Überwachung mit einer Blutdruckmanchette? Das fände ich komisch, denn dann würde die Blutdruckmanchette ja im Minuten und Sekundenakt den Blutdruck überwachen und durchgehend messen? Oder handelt es sich um eine Invasive kontinuierliche Blutdrucküberwachung?
Ist solch eine Blutdrucküberwachung die hier im Schema zu erkennen ist eigentlich an ein Narkosegerät angeschlossen?? Deutet dieses Schema darauf hin, dass hier Blutdruck SPO2 und Herzfrequenz im Rahmen einer Narkose überwacht werden, oder kann dieses Schema auch einer Normalen Sectio in PDA ohne Narkose entsprechen?
Meine Frage nochmals in Kurzform welche Art von Blutdruckmessung findet hier genau statt?
Kann dieses Schema auch ohne Narkose existieren, bzw. ist solch eine Überwachung wie in diesem Schema überhaupt ohne Narkose bzw. nur in Regionalanästhesie möglich?

danke Voraus freundliche Grüße

Zu den Werten brauchen sie mir nichts erklären, diesbezüglich bin ich schon informiert.

Der Link mit der PDF Datei:

http://www.directupload.net/file/d/3935/22wex7bf_pdf.htm

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 23.03.2015
18:55 Uhr
Dr. med. Ralf Berg Dr. med. Ralf Berg Beantwortet am 31.03.2015
19:25 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 31.03.2015 19:25 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2292

Antwort von Dr. med. Ralf Berg (Frage zu Anästhesie)

Hallo ich muss mit mit den antworten kürzer fassen, da sonst das system diese einfach nicht weiterleitet daher Entschuldigung über die Verspätung

Mit dem nun gut lesbaren Protokoll ist klar. dies ist nicht das narkoseprotokoll sondern ein automatisch erzeugtes Protokoll mit den erfassten Vitaldaten eines Monitort, ergänzt um die verabreichten Medikamente ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung