Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"

Folgefrage Dr. Berg

Gefragt am 27.01.2015
20:56 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2670

 

Sehr geehrter Herr Doktor Berg.
Ich bin wieder hier mit neuen Anliegen.
Es geht wieder um Begriffe aus einem Narkosemonitor, beim letzten Mal haben sie mir sehr viele wertvolle Tipps gegeben.
1. Pbaro 746 mmhG
Was bedeutet Pbaro im Bezug auf eine Narkose? Wird Pbaro immer wärend einer Narkose bestimmt, oder nur bei Notfällen?
Bedeutet es evenutell, dass ich wärend meiner Narkose einen Pbaro von 746 mmhG hatte, oder ist das eine Einstellung, die im Narkosemonitor eingestellt wurde?
2. Bei meinen Monitorwerten existiert ebenso ein FIO2 welches 2. mal bestimmt wurde.
FIO2 (m) 23%
FIO2 (s) 100%
Wo besteht den der Unterschied zwischen den beiden? Ich dachte es kann nur einmal Sauerstoff abgegeben werden also entweder 23 % oder 100 % ?
3. AWP peak (s) 40 cm H2O
Worum handelt es sich da, kurz erklärt?
Und die letzte und wichtigste Frage was bedeutet eigentlich immer das kleine (s) in Klammer? (neben FIO2, und AWP Peak)

Danke im Voraus!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.01.2015
20:56 Uhr
Dr. med. Ralf Berg Dr. med. Ralf Berg Beantwortet am 31.01.2015
10:32 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 31.01.2015 10:32 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2670

Antwort von Dr. med. Ralf Berg (Frage zu Anästhesie)

Geerhter Fragesteller
ich habe diese Frage schon zwei mal Beantwortet. Leider ist meine Antwoert wohl nicht übermttellt worden..

Daher nochmals in aller Kürzte: pbaro746mm hg = der Luftdruck am Tag ihres Eingriff betrug P = Druck baro = barometrische gemessen in mm HG höhe einer Quecksilbersäule in mm (7467)
Diese Angabe hat mit Ihnen also nichts zu tun. Sie kann wohl eingegeben werden oder wird gemessen um die Narkosegase genauer dosieren zu können. Gas sind kompressibel und so wird bei gleicher Ventileinstellung bei einer Zumischung z.b. von Narkosegasen bei einem höheren Luftdruck weniger Gasmoleküle zugemischt wie bei einem niedrigerem Luftdruck.

Dies ist vor allem dann relevant wenn mit den Techniken des Low Flow oder Minimal flow ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Anästhesie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung