Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Thrombosegefahr durch längere Bettlägerigkeit bei grippalem Infekt?

Gefragt am 15.10.2021
08:36 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 317

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein schwerer grippaler Infekt, begleitet von Fieber zwingt mich aufgrund von Abgeschlagenheit und Kraftlosigkeit seit vier Tagen zu dauerhafter Bettruhe, nur unterbrochen durch die täglichen Gänge zur Toilette.

Ich kann mich erinnern, daß ich unter ähnlichen Bedingungen im Krankenhaus
(nach meiner Mandel OP) Kompressionsstrümpfe tragen mußte und Spritzen
gegen Thrombose erhielt.

Daher meine Frage – ist so etwas im Fall einer längeren Bettlägerigkeit zu Hause
auch nötig oder reichen die täglichen Gänge zur Toilette, um einer Thrombose entgegenzuwirken?

Vielen Dank für ihre Antwort!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.10.2021
08:36 Uhr
Dr. med. Ive Dr. Schaaf Dr. med. Ive Dr. Schaaf Beantwortet am 15.10.2021
08:54 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 15.10.2021 08:54 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 317

Antwort von Dr. med. Ive Dr. Schaaf (Frage zu Allgemeinmedizin)

Guten Morgen,
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihre Überlegungen sind absolut richtig: es wäre in ihrem Falle sehr sinnvoll, auch zu Hause Kompressionsstrümpfe zu tragen beziehungsweise mindestens Bauch spritzen anzuwenden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung