Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Schmerzen nur rechte Kopfhälfte und rechtes Bein

Gefragt am 19.08.2010
10:38 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3118 | Bewertung 4.7/5

 

Sehr geehrte Frau Doktor,
sehr geehrter Herr Doktor,

da wir uns im arabischsprachigen Ausland befinde, ist es relativ schwer, einen Arzt zu finden und das Anliegen verständlich zu machen - zumal zur Zeit auch noch Ramadan ist.

Bei weit über 40 Grad Außentemperaturen herrscht hier extreme Lufttrockenheit, sodaß man sich fast ausschließlich in klimatisierten Räume aufhält.

Unsere 25-jährige Haushaltshilfe klagt seit 3 Tagen über permanente starke Kopfschmerzen, allerdings sei ausschließlich nur die rechte Kopfhälfte betroffen: besonders die rechte Stirn und hinten am Genick rechts.
Seit heute Morgen hat sie zusätzlich noch am rechten Bein krampfartige Schmerzen, etwa wie Rheuma, im Oberschenkel bis zum Knie.

Ansonsten hat sie keine Schmerzen, keine erhöhte Temperatur oder sonstige Krankheiten oder Auffälligkeiten.

Heute Nacht hat sie Panadol genommen, was jedoch nicht geholfen hat.

Was sollen wir tun?
Zu welchen Maßnahmen, ggf. welchem Medikament raten Sie?
Ist es gefährlich?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße
MK

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 19.08.2010
10:38 Uhr
Dr. med. Christoph Schmülling Dr. med. Christoph Schmülling Beantwortet am 19.08.2010
12:24 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.08.2010 12:24 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3118 | Bewertung 4.7/5

Antwort von Dr. med. Christoph Schmülling (Frage zu Allgemeinmedizin)

Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrter Ratsuchender,

natürlichermaßen kann keine Ferndiagnose gestellt werden, aber bei neu aufgetretenen permanenten Kopfschmerzen handelt es sich um ein "Alarmsymptom", welches keine Kompromisse im weiteren Vorgehen zuläßt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
1. Wie hilfreich war die Antwort des Arztes?
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Arztes?
3. Wie empfehlenswert ist der Arzt?



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 24 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung