Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Leichte Symptome und neue Fragen

Gefragt am 08.01.2018
22:37 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 348

 

Hallo...leider melde ich mich abermals, so ganz lässt mir das alles immernoch keine Ruhe, habe jetzt wenigstens einen Hausarzttermin für eine Überweisung zum Psychologen... nach diesem stärkerem Schweiß hatte ich die Tage darauf wieder keinen Schweiß mehr... dafür die letzten 2 Nächte kurz vorm Einschlafen komische Hitzewallungen... ich weiß auch nicht ob das von der Psyche kommt, was meinen Sie? mit Fenster offen finde ich es angenehm, habe dann trotzdem nicht den ganzen körper bedeckt, dann wenn es kälter wird schon, dann unter der decke kommt es plötzlich zu diesen komischen hitzewallungen richtung schweiß, als ich dann das fenster geschlossen habe und die heizung leicht aufgedreht habe, habe ich einfach ohne decke geschlafen und nicht geschwitzt, komisch dieser sachverhalt - unbedenklich? ich meine ganz vergessen habe ich eben diese schweißattacken nachts auch noch nicht, aber für etwas bösartiges müsste das ja wie gesagt krasser sein oder auch fast immer...
weswegen ich aber hauptsächlich schreibe, sind seit wochen auch komische stiche, die meist rechts im bauch auftreten, auf rippenhöhe, also eigentlich genau da wo die leber liegt, dies sind also sehr lokalisierbare stiche bzw ein ziehen, nicht sehr arg, aber schon manchmal unangenehm! wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich das schon mal vor wenigen jahren/vielen monaten... nun sind meine ängste natürlich wieder im zusammenhang mit den anderen "symptomen" eine vergrößerung der leber die auf das zwerchfell drückt oder auf die nerven oder so etwas... durch eine leukämie eben zum beispiel? ich lese immer, man müsste dann was organisches ausschließen aber irgendwie kann ich mir ja auch nicht vorstellen dass das von der Leber kommt....
Wäre eine akute aber nicht sogar schon auszuschließen, wenn ich nach 4 Wochen Sorge keine arge Verschlimmerung bemerke? Körperlich ist ja alles nach wie vor im Lot...Danke und Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 08.01.2018
22:37 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 09.01.2018
09:11 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 09.01.2018 09:11 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 348

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Allgemeinmedizin)

Guten Tag,

Das geht ja unendlich langsam voran mit Ihrer psychologischen Hilfe; ich hoffe, Sie haben schon letztes Jahr nach Terminen gefragt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung