Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Karzinom Angst

Gefragt am 03.05.2022
18:56 Uhr | Einsatz: € 75,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 116

 

Liebe Frau Dr. Gehring,
ich habe eine hypochondrische Angststörung.
Eigentlich ist diese ganz gut im Griff, aber manchmal geht diese wieder mit mir durch.
Heute ist so ein Tag, deshalb hoffe ich, dass Sie mir helfen können.
Ich habe gerade beim Duschen (das mache ich immer sehr gründlich) auch meinen Analbereich gereinigt und dabei einen Finger (knapp bis zur Kuppe) in den After eingeführt (mit Duschgel geht das ganz problemlos)
Klar, ich weiß, so sehr sollte man sich wahrscheinlich gar nicht reinigen.
Jedenfalls ist mir dabei eine Art Unebenheit aufgefallen. Ich habe dann immer wieder und öfter getastet und je nachdem (ob im Stehen oder der Hocke) hat es sich immer anders angefühlt und ich habe auch den Eindruck, dass es an mehreren Stellen ist. Mein erster Gedanke war sofort ein Karzinom.
Ich hatte aber erst vor 2 Jahren eine komplette, befundfreie Darmspiegelung und bin 41.
Rein anatomisch besteht der Bereich des Afters bzw. 1cm weiter tiefer doch aus Hausfalten? Diese können doch auch unregelmäßig sein?
Ich kann nicht genau beschreiben, wie es sich angefühlt hat. Aber Hautfalten können sich ja auch „wellig und uneben“ anfühlen.
Ich bin völlig verzweifelt und weiß nicht, was ich tun soll.
Aufgrund der Hypochondrie weiß ich einfach teilweise nicht, ob für sowas ein Arztbesuch sein muss oder ob das anatomisch völlig normal ist und nur mir sowas überhaupt auffällt

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 03.05.2022
18:56 Uhr
Dr med Hans-Jürgen Bartels Dr med Hans-Jürgen Bartels Beantwortet am 04.05.2022
06:04 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.05.2022 06:04 Uhr | Einsatz: € 75,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 116

Antwort von Dr med Hans-Jürgen Bartels (Frage zu Allgemeinmedizin)

Guten morgen,ich kann ihr Problem verstehen,aber ich denke,sie sollten zu einem Enddarmkollegen gehen,der die vermeintliche Veränderung inspiziert und eine Diagnose stellt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung