Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

HIV AIDS

Gefragt am 21.04.2018
12:21 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 163

 

Sehr geehrte Ärzte,

ich möchte gerne Anonym bleiben und darum sind die Angaben bis auf die Präziseren Fragen alle fiktiv.

Otto Bilm (nicht real)

Alter 24
Gross: 170
Schwer: 80
Raucher: Nein

Ich brauche eine Ärtzliche Hilfe. Ich bin in Australien und habe schon seit ca. 3 Monaten einen Husten mit Absonderung. Ich habe mich belesen und auch einen wahren Fall dazu gelesen das es ein Start - Symptom ist für HIV(AIDS).

Ich bin ganz neben der Rolle und habe schreckliche Angst und traue mich keinen Test zu machen weil ich angst vor dem Ergebnis habe.

Ich muss gesteh vor genau 2 Monaten und einer Woche hatte ich in Sydney mit 2 Frauen Geschlechtsverkehr mit einer mit Verhütung, wo aber das Kondom gerissen ist und eine im betrunkenen Zustand ohne Verhütung, es ist mir mega unangenehm so offen darüber zu sprechen, aber ich muss es ja, damit man es auch schließlich nachvollziehen kann. Abstammung italienisch und einmal australisch. Mir geht es so wunderbar und habe keine Probleme. Nur der Husten der morgens und abends wenn mein Körper zur Ruhr kommt anschlägt. Der Husten ist mit Absonderung von schleim, also ich kann abhusten.

Ich weiß das ein Test das Ergebnis liefert, ich habe einfach nur tierische Angst davor und würde gerne ihre Meinung oder Rat dazu wissen.

Würden Sir mir einen gefallen tun und diese Frage nicht veröffentlichen, das würde mir sehr helfen Danke!

Vielen Dank vorab und ist mir sehr sehr wichtig!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.04.2018
12:21 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 21.04.2018
12:32 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 21.04.2018 12:32 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 163

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Allgemeinmedizin)

Guten Tag,

Leider kann man, wenn man eine Internetberatung in Anspruch nimmt, das nicht nicht- öffentlich machen. Aber da hier ja kein Name steht, ist das ja auch nicht schlimm.

Grippeähnliche Symptome können Frühsymptome von AIDS sein, aber damit sind eher Halsschmerzen, leichtes Fieber und Kopf- und Gliederschmerzen gemeint (die natürlich zu 99,9% dann aber auch nicht AIDS, sondern einen grippalen Infekt bedeuten) ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung